• NEU

    RWA Kettenantrieb KS4

    • kompakt
    • geräuscharm
    • montagefreundlich

    Mit Kette aus hochwertigem Edelstahl, ohne Nietköpfe und mit zugentlasteten Steckverbindern. 

Testheading

Testuntertitel

Teaserbild
+49 8271 8185-0
02.07.2018

Aumüller Aumatic erneut TOP100-Innovator


Aumüller Aumatic gehört erneut zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Der RWA- und Lüftungsspezialist ist am 29. Juni bereits zum zweiten Mal in Folge mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet worden.

Überreicht wurde der Preis von Ranga Yogeshwar, Prof. Dr. Nikolaus Franke und compamedia im Rahmen des 5. Deutschen Mittelstands-Summits in Ludwigsburg. Im unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte Aumüller Aumatic besonders mit seinem Innovationserfolg und seiner Außenorientierung.

Maßgeschneiderte Lösungen

Ein Markenzeichen des zweimaligen Top-Innovators mit 130 Beschäftigten sind die passgenauen Lösungen für die Kunden. „Wir wollen immer einen Tick innovativer und besser sein als der Wettbewerb, weil wir damit der Vergleichbarkeit entgehen“, erläutert die Vorsitzende der Geschäftsführung Ramona Meinzer die Strategie des Familienunternehmens. Zur Qualitätsstrategie gehört auch eine hohe eigene Fertigungstiefe. Erst kürzlich wurde ein 100 m2 großes Bearbeitungszentrum zur automatischen Fertigung von Getriebegehäusen für Fensterantriebe in Betrieb genommen, mit einem Volumen von 750.000 Euro die größte Einzelinvestition in der Unternehmensgeschichte von Aumüller Aumatic.

Aktive Außenorientierung

Strategische Kooperationen wie die mit dem Türenexperten ECO Schulte unterstützen den Anspruch von Aumüller Aumatic auf Spitzenqualität. Seit 2016 arbeiten beide Unternehmen gemeinsam an Projekten. Das erste handfeste Ergebnis ist ein innovativer Klapphebel-Antrieb in Kombination mit einem Türschließer, der in Fenstern ebenso funktioniert wie in Türen.

© KD Busch – compamedia GmbH