• NEU

    RWA Kettenantrieb KS4

    • kompakt
    • geräuscharm
    • montagefreundlich

    Mit Kette aus hochwertigem Edelstahl, ohne Nietköpfe und mit zugentlasteten Steckverbindern. 

Testheading

Testuntertitel

Teaserbild
+49 8271 8185-0
02.10.2017

Fachwissen und soziale Kompetenz - Neuer Ausbildungsjahrgang bei Aumüller Aumatic


Der RWA- und Lüftungsspezialist Aumüller Aumatic setzt sein Engagement bei der Ausbildung junger Fachkräfte fort. Drei neue Auszubildende wurden am 1. September 2017 als zukünftige Fachinformatiker für Systemintegration, Industriekauffrau und Mechatroniker am Firmensitz in Thierhaupten bei Augsburg begrüßt. Im Mittelpunkt des ersten Tages standen das gemeinsame Kennenlernen, ein Rundgang durch Verwaltung und Fertigung mit Sicherheitseinweisung sowie der erste Kontakt mit den Ausbildern.

Von Beginn an soziale Verantwortung tragen

Durch die Einbindung in das Sozialprojekt von Aumüller werden die neuen Azubis von Anfang an intensiv in das Aumüller-Team integriert. Bereits kurz nach Ausbildungsbeginn stand dann auch gleich die Verschönerung der Grund- und Mittelschule in Thierhaupten auf dem Programm. Die Bemalung des Eingangsbereiches wurde von den Azubis eigenständig geplant und umgesetzt. Die Projektteilnehmer entwarfen mehrere Vorschläge, die Rektor Uwe Seifferer präsentiert wurden. „Im Sozialprojekt steht die Übernahme von sozialer Verantwortung, selbstständiges Organisieren und nicht zuletzt die Unterstützung von Einrichtungen unserer Region im Vordergrund“, erläutert Ausbildungsleiterin Aileen Zepper.

Hohe Qualitätsstandards

Während der Ausbildung bei Aumüller Aumatic geht es neben der fachlichen Qualifizierung vor allem darum, die hohen selbstgesetzten Qualitätsstandards des Unternehmens zu vermitteln. „Wir setzen auf Qualität und Flexibilität. Das erreichen wir mit einer hohen Fertigungstiefe in unserem Stammwerk und vor allem mit motivierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“, freut sich Ramona Meinzer, Vorsitzende der Geschäftsführung von Aumüller Aumatic, über die neuen Azubis.