Testheading

Testuntertitel

Teaserbild
+49 8271 8185-0
28.07.2014

Ludi incipiant


Sommerfest bei Aumüller

Am 25.07.2014 fand – wie schon in den vorangegangenen Jahren - das Sommerfest der Firma Aumüller statt.

Eröffnet wurde das Sommerfest mit Grußworten und einer motivierenden Ansprache an alle Teilnehmer von der Vorsitzenden der Geschäftsführung, Frau Ramona Meinzer. In diesem Jahr Stand das Sommerfest unter dem Motto „Firmenolympiade“ und verlangte von den Teilnehmern sich in den Disziplinen Cross-Golf, Segway Parcour, Geocaching und Bogenschießen miteinander zu messen. Die 4 Teams wetteiferten hochmotiviert um den heiß begehrten Firmenpokal, der am Ende dem besten Team für ein Jahr übergeben wird.

Viel Spaß hatten die Teams mit der Disziplin „Cross-Golf“. Jedes Team bekam hier eine Golfausrüstung, die aus mehreren Schlägern und mehrere Golfbällen bestand. Die Teams spielten den Golfball nicht einfach nur querfeldein sondern auf ein vorher festgelegtes Ziel und mit vorher festgelegten Schlägen. Je weniger Schläge gebraucht wurden, um den Ball zum oder in das Ziel zu befördern, je mehr Punkte wurden erreicht.

Bei der nächsten Disziplin ging es darum einen „Segway Parcours“ zu meistern. Der Segway wird instinktiv und nur durch Balance gesteuert. Hier konnten die Teammitglieder ihre Körperbeherrschung unter Beweis stellen. Natürlich durfte sich jedes Teammitglied vorher „warm“ fahren, bevor es dann zum eigentlichen Parcours-Rennen ging.

Das „Geocaching“ ist die moderne Version der „Schnitzeljagd“. Die einzelnen Teams erhielten ein GPS-Gerät, Landkarten und einen Kompass. Nun ging es darum versteckte Ziele mit den Koordinaten des nächsten Ziels mittels GPS-Gerät zu suchen. Bei dieser Dispziplin kam es nicht nur auf Schnelligkeit an, sondern auch auf das strategische Zusammenspiel innerhalb des Teams an.

In der Disziplin „Bogenschießen“ konnten die Teilnehmer Ihre Zielorientierung unter Beweis stellen. Jeder Teilnehmer erhielt dazu einen Bogen, Pfeile und einen Arm- sowie Fingerschutz. Nach einer Probephase, in der sich die jeweiligen Teams mit dem Bogen vertraut machen konnten, begann der eigentliche Wettkampf bei dem nur das Erreichen des Ziels zählte.

Nach einem aktiven und spannenden Nachmittag wurde bei einer offiziellen Siegerehrung das herausragende Siegerteam der Aumüller-Sommerspiele 2015 geehrt und der Tag mit einem gemeinsamen Grillfest abgeschlossen.

To be continued…