Modulzentralen EMB8000+

Ihre Freiheit, wenn Größe gefragt ist: Die EMB 8000+ öffnet und schließt für Sie Fenster für RWA und kontrollierte natürliche Lüftung in mittleren bis großen Gebäudeabschnitten. Durch den modularen Aufbau der RWA-Steuerzentrale mit digitaler Bustechnologie und Spannungsversorgung zur Ansteuerung elektromotorischer Fensterantriebe behalten Sie die Kontrolle in jeder Situation – wie Sie wollen und wann Sie wollen.

Zuverlässige Funktion: durch qualitativ hochwertige, langlebige Bauteile und inhärent sichere Konstruktion, bewährter Datenbus.

Schnelle Montage: automatische Konfikuration durch Anordnung der Module, steckbare Anschlussklemmen, Parametrierung über Smartphone.

Große Bandbreite: vielfältige, konfigurierbare Module, für natürliche Lüftung, RWA und Gebäudeautomation.

Modulare RWA Zentrale: intelligent vernetzt, geringer Verdrahtungsaufwand, niedrige Installationskosten.

Natürliche Lüftung: nutzerunabhängige Energieeinsparung, Komfort und Behaglichkeit durch automatisierte Fenster.

Vernetzte Performance: individuelle Kraft und Geschwindigkeit, abrufbar über moderne Fassaden-Automationssysteme.

Einfach montiert –

perfekt integriert

 

Sie gestalten, Sie planen, Sie setzen um. Die EMB8000+ von AUMÜLLER gibt Ihnen dafür alle Freiheiten. Denn durch unsere werkseitig bestückten und betriebsfertig vorverdrahteten RWA-Zentralen steht dem individuellen Ausbau Ihrer Anlage nichts mehr im Weg. Dank modularer, datenbusbasierter Technik stehen Ihnen fast alle Gestaltungs-möglichkeiten für Rauch- und Wärmeabzug sowie kontrollierte natürliche Lüftung offen.

auf. zu. mehr. Kontaktieren Sie uns.

Individuell, vielseitig, digital

Die EMB8000+ schafft über unterschiedliche Features die Möglichkeit, Zeit und Kosten zu sparen.
Das Vernetzen von bis zu 30 Zentralen verkürzt die notwenigen 24V DC-Leitungswege, sodass geringere Kabelquerschnitte benötigt werden.
Des Weiteren ist am CM-Modul jeder Zentrale die Installation von bis zu 30 frei programmierbaren BUS HSE-Tastern, mit direktem Anschluss von Rauchmeldern und Lüftungstastern in einer physikalischen Linie möglich.
Auch komplexe Entrauchungsszenarien großer Bauvorhaben lassen sich so problemlos verwirklichen.
Die Ethernet-Schnittstelle erlaubt die Einbindung der Anlage in IP-basierte Netzwerke und erweitert dadurch die Kommunikationsmöglichkeiten der Zentrale erheblich. Des Weiteren eröffnet sie die Option der Ferndiagnose und des Remote-Support via Internet.
Das spart Zeit und Nerven.

  1. Digitaler Anschluss S12-Antriebe (3adriger BUS)
  2. Digitale Meldeeingänge (2adriger BUS)
  3. Dezentrale Vernetzung von bis zu 30 Zentralen
  4. Konfigurationssoftware mit intuitiver Oberfläche
  5. WiFi-Schnittstelle (mobile Endgeräte)
  6. Ethernet-Schnittstelle (IP-basierte Netzwerke)
  7. CM-Modul nachrüstbar in EMB8000-Zentralen
  8. SD-Karten-Slot (Konfiguration ohne PC/Tablet)
  9. Beliebig viele Rauchabschnitte generierbar
  10. Touch optimierte Oberfläche (WIN, IOS, Android)
  11. Kommunikationsstrecke: Zentrale-Antrieb 150 m

Ein Plus an Bedienerfreundlichkeit

Die EMB8000+ bietet eine einfache und unabhängige Bedienung über alle gängigen Endgeräte, vom PC über Tablets bis hin zum Smartphone – auch drahtlos mittels integrierter WiFi-Schnittstelle. Die Software läuft systemunabhängig auf Windows, iOS und Android, sodass größtmögliche Kompatibilität gewährleistet ist. Die neue, übersichtliche Benutzeroberfläche vereinfacht die Bedienung erheblich.

Produktausführungen

EMB8000+ 5A

Technische Daten

Produktname EMB8000+ 5A
Anwendungsbereich Lüftung, RWA
Ausführung Basisversionen - individuell ausbaubar
Auslieferungszustand 1 RWA-Gruppe / 1 Lüftungsgruppe
Betriebsspannung 230 V AC (195 – 253 V AC, 50/60 Hz)
Max. Leistungsaufnahme: 322 W
Ausgangsspannung 24 V DC (20 – 28 V DC / 0,5 Vpp)
Ausgangsstrom max. 5,0 A
Umgebungstemperatur -5°C … + 40°C
Schutzart IP40; IP54 mit optionalen Wandbefestigungslaschen/Dichtungen
Gehäuse aP, Stahlblech, RAL 7035 (lichtgrau)
Abmessungen (BxHxT) 400 x 500 x 200 mm (8 ME) / 600 x 600 x 250 mm (19 ME)
Anschlussklemmen Steckklemmen 1,0 mm² / Antriebe: 2,5 mm² (starr)
Vorgerichtet für Notstrom-Akkumulatoren 2x 12 V / 12 Ah
VdS Anerkennungs-Nr. G 512005
Energieversorgung EN 12101-10

EMB8000+ 10A

Technische Daten

Produktname EMB8000+ 10A
Anwendungsbereich Lüftung, RWA, NRWG
Ausführung Basisversionen - individuell ausbaubar
Auslieferungszustand 1 RWA-Gruppe / 1 Lüftungsgruppe
Betriebsspannung 230 V AC (195 – 253 V AC, 50/60 Hz)
Max. Leistungsaufnahme: 506 W
Ausgangsspannung 24 V DC (20 – 28 V DC / 0,5 Vpp)
Ausgangsstrom max. 10,0 A
Umgebungstemperatur -5°C … + 40°C
Schutzart IP40; IP54 mit optionalen Wandbefestigungslaschen/Dichtungen
Gehäuse aP, Stahlblech, RAL 7035 (lichtgrau)
Abmessungen (BxHxT) 400 x 500 x 200 mm (7 ME) / 600 x 600 x 250 mm (19 ME)
Anschlussklemmen Steckklemmen 1,0 mm² / Antriebe: 2,5 mm² (starr)
Vorgerichtet für Notstrom-Akkumulatoren 2x 12 V / 12 Ah bzw. 38 Ah
VdS Anerkennungs-Nr. G 512005
Energieversorgung EN 12101-10

EMB8000+ 24A

Technische Daten

Produktname EMB8000+ 24A
Anwendungsbereich Lüftung, RWA, NRWG
Ausführung Basisversionen - individuell ausbaubar
Auslieferungszustand 1 RWA-Gruppe / 1 Lüftungsgruppe
Betriebsspannung 230 V AC (195 – 253 V AC, 50/60 Hz)
Max. Leistungsaufnahme: 805 W
Ausgangsspannung 24 V DC (20 – 28 V DC / 0,5 Vpp)
Ausgangsstrom max. 24,0 A
Umgebungstemperatur -5°C … + 40°C
Schutzart IP40; IP54 mit optionalen Wandbefestigungslaschen/Dichtungen
Gehäuse aP, Stahlblech, RAL 7035 (lichtgrau)
Abmessungen (BxHxT) 600 x 600 x 250 mm (19 ME) / 600 x 800 x 250 mm (19 ME)
Anschlussklemmen Steckklemmen 1,0 mm² / Antriebe: 2,5 mm² (starr)
Vorgerichtet für Notstrom-Akkumulatoren 2x 12 V / 38 Ah
VdS Anerkennungs-Nr. G 512005
Energieversorgung EN 12101-10

EMB8000+ 48A

Technische Daten

Produktname EMB8000+ 48A
Anwendungsbereich Lüftung, RWA, NRWG
Ausführung Basisversionen - individuell ausbaubar
Auslieferungszustand 1 RWA-Gruppe / 1 Lüftungsgruppe
Betriebsspannung 230 V AC (195 – 253 V AC, 50/60 Hz)
Max. Leistungsaufnahme: 1610 W
Ausgangsspannung 24 V DC (20 – 28 V DC / 0,5 Vpp)
Ausgangsstrom max. 48,0 A
Umgebungstemperatur -5°C … + 40°C
Schutzart IP40; IP54 mit optionalen Wandbefestigungslaschen/Dichtungen
Gehäuse aP, Stahlblech, RAL 7035 (lichtgrau)
Abmessungen (BxHxT) 600 x 600 x 250 mm (9 ME) / 600 x 800 x 250 mm (17 ME)
Anschlussklemmen Steckklemmen 1,0 mm² / Antriebe: 2,5 mm² (starr)
Vorgerichtet für Notstrom-Akkumulatoren 2x 12 V / 38 Ah
VdS Anerkennungs-Nr. G 512005
Energieversorgung EN 12101-10

EMB8000+ 72A

Technische Daten

Produktname EMB8000+ 72A
Anwendungsbereich Lüftung, RWA, NRWG
Ausführung Basisversionen - individuell ausbaubar
Auslieferungszustand 1 RWA-Gruppe / 1 Lüftungsgruppe
Betriebsspannung 230 V AC (195 – 253 V AC, 50/60 Hz)
Max. Leistungsaufnahme: 2415 W
Ausgangsspannung 24 V DC (20 – 28 V DC / 0,5 Vpp)
Ausgangsstrom max. 72,0 A
Umgebungstemperatur -5°C … + 40°C
Schutzart IP40; IP54 mit optionalen Wandbefestigungslaschen/Dichtungen
Gehäuse aP, Stahlblech, RAL 7035 (lichtgrau)
Abmessungen (BxHxT) 600 x 800 x 250 mm (15 ME) / 800 x 800 x 250 mm (24 ME)
Anschlussklemmen Steckklemmen 1,0 mm² / Antriebe: 2,5 mm² (starr)
Vorgerichtet für Notstrom-Akkumulatoren 2x 12 V / 38 Ah
VdS Anerkennungs-Nr. G 512005
Energieversorgung EN 12101-10

EMB8000+ 96A

Technische Daten

Produktname EMB8000+ 96A
Anwendungsbereich Lüftung, RWA, NRWG
Ausführung Basisversionen - individuell ausbaubar
Auslieferungszustand 2 RWA-Gruppen / 2 Lüftungsgruppen
Betriebsspannung 400 V AC (50 / 60 Hz)
Max. Leistungsaufnahme: 3220 W
Ausgangsspannung 24 V DC (20 – 28 V DC / 0,5 Vpp)
Ausgangsstrom max. 96,0 A
Umgebungstemperatur -5°C … + 40°C
Schutzart IP40; IP54 mit optionalen Wandbefestigungslaschen/Dichtungen
Gehäuse aP, Stahlblech, RAL 7035 (lichtgrau)
Abmessungen (BxHxT) 800 x 800 x 250 mm (10 ME) / 800 x 1000 x 250 mm (17 ME)
Anschlussklemmen Steckklemmen 1,0 mm² / Antriebe: 2,5 mm² (starr)
Vorgerichtet für Notstrom-Akkumulatoren 4x 12 V / 38 Ah
VdS Anerkennungs-Nr. G 512005
Energieversorgung EN 12101-10